Hier sollte ein Bild sein. Hier sollte ein Bild sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Hausordnung der Dota-Lan Kassel

1. Geltungsbereich der AGB

Nachfolgende Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen, Reservierungen und Anmeldungen.

Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf eigene Allgemeine Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von der Dota-Lan Kassel ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.

2. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch die Anmeldung / Reservierung des Kunden und deren Annahme durch die Dota-Lan Kassel zustande.

3. Gültigkeit der Anmeldung/Reservierung

Die Anmeldung / Reservierung ist nur für eine Person gültig und kann übertragen werden.

Dota-Lan Kassel ist berechtigt, aus wichtigem Grund, insbesondere bei besonderen Gefahrenlagen den Einlass zur Veranstaltung oder einzelnen Räumen zu verwehren oder die sofortige Räumung zu verlangen und durchzusetzen.

4. Preise und Kosten

Die Preise für Reservierung sind auf der Internetseite der Dota-Lan Kassel ersichtlich. Versandkosten werden gesondert berechnet, soweit sie gesondert ausgewiesen werden. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

5. Fälligkeit / Zahlung / Eigentumsvorbehalt

Der Gesamtpreis inklusive aller Gebühren und der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bei Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig.

Die Reservierung ist bist Vollendung der Zahlung Eigentum der Dota-Lan Kassel

6. Anmeldung/Reservierung

Reservierung:
Eventuelle Eintrittskarten werden dem Kunden erst NACH Ablauf der Vorkassenfrist zugesandt.

7. Rückgabebelehrung für Endverbraucher

Rückgaberecht
Sie haben bis zur endgültigen Zahlung die Möglichkeit sich von der Veranstaltung Abzumelden.

Kosten Rücksendung
Eine Rückerstattung der entstandenen Kosten ist nicht möglich.

8. Gewährleistung

Der „Vorgemerkte Platz“ ist kein gesicherter Sitzplatz. Die Dota-Lan Kassel behält sich vor nicht bezahlte Sitzplätze aufgrund hoher Nachfrage der Abendkasse frei zu geben und neu zu belegen.

Erst nach der vollendeten Zahlung ist Ihr Sitzplatz als „Beleg“ markiert und für sie gesichert.

Zur Information: Pro Sitzpaltz ist eine 100mBit-Leitung als Anschluss an das lokale Netzwerk vorgesehen. Ein passendes Lankaben (10m) ist selber mitzubringen.

9. Datenschutz

Die Daten (Name, Adresse, E-Mail etc.) werden von der Dota-Lan Kassel lediglich erhoben um Ihnen im Rahmen Ihrer Reservierung getätigte Käufe zuzusenden.

Des weiteren wird Ihr Wohnort auf der Seite angezeigt (sofern angegeben) um Ihnen und anderen die Möglichkeit zu bieten Fahrgemeinschaften zu gründen.

Dota-Lan Kassel ist berechtigt, diese Daten an mit der Durchführung des Kaufvertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies notwendig ist, damit die geschlossen Verträge erfüllt werden können. Darunter fällt z.B Postversandt.

Personenbezogene Daten des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Einzelheiten hierzu sind der Datenschutzrichtlinie entnehmen.

10. Schlussbestimmungen

Diese Bedingungen können jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Sollten Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit des Vertrages oder der restlichen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck der Parteien am nächsten kommen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

Sind beide Vertragspartner Kaufleute, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten Kassel.

Bei grenzüberschreitenden Verträgen wird als ausschließlicher Gerichtsstand aller Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Kassel, Bundesrepublik Deutschland vereinbart. (Art. 17 des Europäischen Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen vom 27. September 1968, EuGVU). Dota-Lan ist berechtigt, auch an jedem anderen Gericht Klage zu erheben, das aufgrund des EuGVU vom 27. September 1968 zuständig ist.

Dota-Lan Kassel
Jens Riemenschneider
Brückenhofstraße 44
34132 Kassel


Hausordnung

1. Nicht gestattet ist jegliches Verhalten, das geeignet ist, den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung, des Auf- und Abbaus zu stören oder in sonstiger Weise gegen die Interessen der Dota-Lan Kassel zu verstoßen, insbesondere
- das Mitnehmen von Tieren;
- die Verunreinigung der Hallenbereiche oder des Freigeländes sowie jegliches Verhalten, das geeignet ist, die Umwelt zu belasten oder zu gefährden;
- das Mitführen von Waffen und sonstigen meldepflichtigen Gegenständen, von Gefahrstoffen etc.;
- abweichende Regelungen werden besonders bekannt gegeben;

2. Das Fotografieren, Filmen, Herstellen von Video-Aufnahmen, Zeichnen, Malen usw. zu gewerblichen Zwecken bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Dota-Lan Kassel.

3. Soweit durch Mitarbeiter der Dota-Lan Kassel oder von Dota-Lan Kassel beauftragte Unternehmen oder Personen ist es erlaubt Fotografien, Film- und/oder Videoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung zur Berichterstattung oder zu Werbezwecken herzustellen. Besucher dürfen diese Aufnahmetätigkeit nicht behindert oder in sonstiger Weise beeinträchtigen. Alle Personen, die die Veranstaltung betreten oder sich dort aufhalten, werden durch die vorliegende Haus- und Geländeordnung auf die Durchführung von Foto-, Film- und Videoaufnahmen im Bereich der Veranstaltung „Dota-Lan“ hingewiesen. Durch das Betreten der Veranstaltung willigen diejenigen, die auf solchen Aufnahmen zu erkennen sind, darin ein, dass diese Aufnahmen sowohl zur Berichterstattung als auch zu Werbezwecken verwendet werden.

Wenn Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten, müssen Sie dies Ausdrücklich vor Ort dem jeweiligen Kameraleuten/Fotografen mitteilen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Gruppen und Massenaufnahmen (Aufnahmen der Halle oder Gruppenfotos).

Abschließende Regelungen:

Bei Verstößen gegen die Hausordnung oder gegen sonstige Bestimmungen der Dota-Lan Kassel ist diese berechtigt, eine Verweisung vom Veranstaltungsgelände auf Zeit oder auf Dauer auszusprechen. Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen können zu einem Ausschluss von der Teilnahme an der laufenden Veranstaltung oder von der Teilnahme an künftigen Veranstaltungen führen. Eine strafrechtliche Verfolgung wird durch die in dieser Hausordnung genannten Maßnahmen nicht ausgeschlossen.

Stand: Januar 2016


Seite editieren